Theatergespräch über Gott und die Welt

Gesprächsrunde
EEB - Erwachsenenbildung
Termin
Sa. 09.03.2019, 14:30 bis 16:45 Uhr
Auf den „Brettern, die die Welt bedeuten" ist vielfach auch die Rede von Gott.
Beschreibung

Auf den „Brettern, die die Welt bedeuten" ist vielfach auch die Rede von Gott. Religiöse Themen, philosophische Fragen und ethische Herausforderungen tauchen in vielen dramatischen Stoffen auf. Das „Theatergespräch über Gott und die Welt“ beginnt bereits mit der Einführung ins jeweilige Stück.

So können schon vor der Aufführung die Themen skizziert werden, die nmittelbar im Anschluss an den Theaterabend ins Gespräch kommen. Gäste sind jeweils Fachleute aus Theologie, Dramaturgie und Ensemble. Gesprächspartnerin ist Ina Elstner, Projektleitern Innovative Bildungsarbeit mit jungen Erwachsenen.

Bei diesem Termin bezieht sich die Gesprächsrunde auf die Aufführung Das schlaue Füchslein, eine Oper vonLeoš Janáček.

Dieses Angebot ist eine Kooperation des Badischen Staatstheaters Karlsruhe, dem Bildungszentrum Karlsruhe (Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg), der Evangelischen Erwachsenenbildung Karlsruhe und der Kunst- und Theatergemeinde Karlsruhe e.V.

Termin:
Samstag, 09. März 2019
Beginn Gesprächsrunde: ca. 16:50 Uhr

Einführung:  14:30 – 15:00 Uhr
Vorstellung: 15:00 – 16:45 Uhr

Ort:
76137 Karlsruhe, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Hermann-Levi-Platz 1

Ins Gespräch kommen:
Ina Elstner, Pfarrerin, Projektleiterin Innovative Bildungsarbeit mit Jungen Erwachsenen

Fachleute des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

Moderation: 
Joachim Faber MA., Erziehungswissenschaftler, Leiter EEB Karlsruhe

Ausrichter:

Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe

Kontakt:
0721 8246710 / service[at]eeb-karlsruhe[dot]de

Veranstaltungsort
Karlsruhe, Badisches Staatstheater
Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe
Veranstalter
Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Reinhold-Frank-Straße 48
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 82467310
Telefax: 0721 82467319