Stiftungs-Marketing

Quelle: Torsten Sternberg, EKiBa
 

Auf dem Weg zur Gründung einer Stiftung oder der Gewinnung von Zustifterinnen und Zustiftern spielen inhaltliche, rechtliche und steuerliche Aspekte zusammen. Viel Potential wird in der Anfangsphase verschenkt. Deshalb begleiten die "Stiftung der Evangelischen Landeskirche in Baden" und die „Stiftung Diakonie Baden“ Ratsuchende auf diesem Weg:

Mit thematischen Studientagen und anderen Fortbildungsangeboten und mit gezielter individueller Beratung.

Eine erste Orientierung bieten:

 

 

 

Sebastian Carp

Quelle: Sebastian Carp
Stiftungsberatung

Telefon: (0621) 28000 120; Fax: (0621) 28000 119
E-mail: sebastian[dot]carp[at]kbz[dot]ekiba[dot]de
Haus der Evang. Kirche (68161 Mannheim, M 1,1)

Zur Person:
Jahrgang 1971; Pfarrer, Fundraising-Manager (FA), Gemeinde- und Organisationsberater. 2005 bis 2009 Pfarrer an der Melanchthongemeinde Mannheim; seit 2009 Fundraiser der Evangelischen Kirche in Mannheim.

Walter Moch

Quelle: Torsten Sternberg, EKiBa
Bereichsleiter Stiftungs- und Nachlassangelegenheiten; Geschäftsstelle der kirchlichen Gerichte
Telefon: (0721) 9175 612; Fax: (0721) 9175 25 612 
E-mail: walter[dot]moch[at]ekiba[dot]de
Evang. Oberkirchenrat (Blumenstr. 1-7, 76133 Karlsruhe), Zimmer A 3.56

Zur Person:
Jahrgang 1963; Dipl. Rechtspfleger (FH); von 1988 bis 2000 verschiedene Stationen bei der Justiz Baden-Württemberg (Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Amtsgericht Pforzheim, Notariat Bretten). Seit 2001 beim Evangelischen Oberkirchenrat im Rechtsreferat zuständig für das Stiftungs-, Grundbuch-, Schenkungs- und Erbrecht und als Geschäftsstelle der kirchlichen Gerichte (Verwaltungsgericht, Disziplinarkammer, kirchengerichtliche Schlichtungsstelle, Schiedskommission) tätig.

Dr. Torsten Sternberg

Servicestelle Fundraising, Engagementförderung und Beziehungspflege

Telefon: (0721) 9175 820; mobil: 01520 152 85 84; Fax: (0721) 9175 25 820
E-mail: torsten[dot]sternberg[at]ekiba[dot]de
Evang. Oberkirchenrat (Blumenstr. 1-7, 76133 Karlsruhe), Zimmer A 4.05

Zur Person:
Jahrgang 1961; 1989-1995: nebenberufliche Tätigkeit als Selbständiger im Sportmarketing. 1994-2001 Pfarrer in Staufenberg. 1996 - 2003: landeskirchlicher Sportbeauftragter. Seit 1996 Beratungstätigkeit im Blick auf Gemeindeaufbau, Projektmanagement und Fundraising. 2002 - 2011: Religionslehrer und Bezirksjugendpfarrer in Pforzheim. Seit 2011 Leiter der Servicestelle Fundraising, Engagementförderung und Beziehungspflege; Initiator der Vorsorgeprojekte „Was bleibt.“ Und „Nicht(s) vergessen“.

 
Fortbildungen

Hier ist der Download für das aktuelle 
Quelle: Fundraising, EKiBa

EKiBa-Spendenportal
Was Sie uns anvertrauen

Wissenswertes rund um Geld & Spenden finden Sie in dieser Broschüre:
 
Quelle: ekiba