Rückblick auf die Studientage der letzten Jahre

Hier finden Sie die Themen der vergangenen Studientage
 
 

Pulverfass Nahost. Sind die Lunten löschbar?

FFE-Studientag 2016

Quelle: Stefan Maaß
Andreas Zumach
Quelle: Stefan Maaß
Jürgen Rose
Am Samstag, dem 19.11.2016, hat das Forum Friedensethik in der badischen Landeskirche (FFE) gemeinsam mit der Arbeitsstelle Frieden beim Oberkirchenrat und der Evangelischen Erwachsenenbildung (Karlsruhe) einen Studientag durchgeführt zum Thema:
"Pulverfass Nahost. Sind die Lunten löschbar?"

 

 

 

 

 

Quelle: Stefan Maaß
Dr. Christine Schweitzer
Die
Quelle: Stefan Maaß
Rainer H. Lucht
Vorträge von Andreas Zumach, Dr. Christine Schweitzer und Dr. Rainer H. Lucht sind im Rundbrief 1/2017 abgedruckt. Der Vortrag von Jürgen Rose ist im Rundbrief 2/2017 abgedruckt.

Von der Sicherheitslogik zur Friedenslogik

FFE-Studientag 2015

Am Samstag, dem 21. November 2015, hat das Forum Friedensethik (FFE) in der badischen Lan-deskirche gemeinsam mit der Arbeitsstelle Frieden beim Oberkirchenrat und der Evangelischen Erwachsenenbildung in Karlsruhe einen Studientag durchgeführt mit dem Thema: "Von der Sicherheitslogik zur Friedenslogik"

 
Quelle: Stefan Maaß
Dr. Ute Finckh-Krämer

Quelle: Stefan Maaß
Prof. Dr. Hanne-Margret Birckenbach
Prof. Dr. Hanne-Margret Birckenbach
stellte ihren Ansatz der Friedenslogik vor. Im Anschluss gab die SPD-Bundestagsabgeordnete Ute Finckh-Krämer eine Gesamtbeurteilung der politischen Lage ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
Quelle: Stefan Maaß
Dr. Christoph Münchow
 
Quelle: Stefan Maaß
Susanne Luithlen
Susanne Luithlen sprach am Nachmittag über die Einsatzmöglichkeiten des Zivilen Friedensdienstes im Rahmen der Friedenslogik. Dr. Christoph Münchow sprach als abschließender Referent zu der Frage: "Was können die EKD und die Landeskirchen beitragen zur Realisierung der Friedenslogik?
 
Die Vorträge aller Referen*innen finden Sie im Rundbrief 1/2016
 
 

Friedlich für den Frieden

FFE-Studientag 2014
Am Samstag, dem 22.11.2014, hat das Forum Friedensethik (FFE) in der badischen Lan-deskirche gemeinsam mit der Arbeitsstelle Frieden beim Oberkirchenrat und der Evangelischen Erwachsenenbildung in Karlsruhe einen Studientag durchgeführt zum Thema: 
Friedlich für den Frieden – Alternative Entwürfe zur Neuen Deutschen Außen- und Sicherheitspolitik.

Der, Tod ein Meister aus Baden-Württemberg

FFE-Studientag 2012

Am Samstag, dem 24.11.2012, hat das Forum Friedensethik in der badischen Landeskirche (FFE) gemeinsam mit der Arbeitsstelle Frieden beim Oberkirchenrat und der Evangelischen Erwachsenenbildung (Karlsruhe) einen Studientag durchgeführt zum Thema:
Der Tod, ein Meister aus Baden-Württemberg - Rüstung und Rüstungsexport als Anfrage an die Kirche.

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu den Studientagen, die bereits stattgefunden haben.
 
 
Rundbriefe des FFE

Aktuelle Ankündigungen, Berichte und Dokumentationen des Forum Friedensethik, Artikel und Erklärungen rund um friedensethische Themen finden Sie in den Rundbriefen.

Aktuelles

Termine