Jubiläumsfeier - 10 Jahre Grüner Gockel - in Heidelberg

10 Jahre Grüner Gockel in der badischen Landeskirche; Quelle: Gustavo Alàbiso, Fotograf, BUE

Programm - Jubiläumsfeier "10 Jahre Grüner Gockel"

Quelle: Büro für Umwelt und Energie

DANKE, DANKE, DANKE

Der grüne Gockel "kräht" seit 10 Jahren durch die badischen Kirchengemeinden und Einrichtungen. Über 130 Gemeinden und Einrichtungen sind seit 2004 gestartet. Dies feierten wir im Oktober 2014 in der Heiliggeistkirche in Heidelberg.
 
Wolfgang Schubert, Erlösergemeinde Mannheim:
Danke für die schöne Feier und die Mühe der Vorarbeit. Ich denke, die meisten Anwesenden haben bereits Veranstaltungen organisiert und wissen um den Aufwand. Wenn dann noch alles reibungslos abläuft, ist großes Lob angebracht.

Dankeschön für ein Jahrzehnt Umweltarbeit mit dem Grünen Gockel!

Quelle: Gustavo Alàbiso

Die Evangelische Landeskirche in Baden würdigte am 17. Oktober das ehrenamtliche Umwelt-Engagement mit einer großen Jubiläumsfeier. Begrüßt wurden die rund 130 Gäste von Oberkirchenrat Stefan Werner in der Heiliggeist Kirche in Heidelberg.

Impressionen von der Jubiläumsveranstaltung

 
Dirk M. Harmsen, Kirchlicher Umweltauditor:
Ich habe mich sehr gefreut, lange nicht mehr gesehenen Gesichtern wieder zu begegnen und zu sprechen. Das Programm, der Ort, die "Ehrung", alles war vorzüglich vorbereitet und ausgedacht.

Die Kirchengemeinden und Einrichtungen präsentierten sich

Quelle: Gustavo Alabiso

Kaleidoskop

Die Kirchengmeinden und Einrichtungen haben sich und ihre "Grüner Gockel"-Projekte vorgestellt. Vom Heizungspumpentausch, bis zur Einführung eines Managementsystems, Nachhaltiges Einkaufen, Wämedämmung, u.v.m. wurde auf Plakaten präsentiert.
 
 
 
CO2-Ticker

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)

 Eingespart: -29%

BUE in Zahlen

Sparflamme 228
Energiebeauftragte 164
Avanti-Gemeinden 174
Heizungsoptimierung 103
Energiemission 8
Grüner Gockel 143
GG Einrichtungen 15
Pfarrgemeinden 642

CO2-Rechner

Mein CO2-Profil

Quelle: Umweltbundesamt

CO2 kompensieren

Quelle: Klima-Kollekte_kirchlicher_komentationsfonds

Grünes Küken

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)