Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa - GEKE

Quelle: Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa
Quelle: Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa-GEKE

Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa – Leuenberger Kirchengemeinschaft (GEKE) 

Im Evangelischen Gesangbuch befindet sich als wichtiges Lehrzeugnis aus dem 20. Jahrhundert die Leuenberger Konkordie aus dem Jahre 1973 (EG 889). Damals wurde die Leuenberger Kirchengemeinschaft  (LKG)  gegründet, eine Gemeinschaft von nun 105 protestantischen Kirchen in Europa, lutherische, reformierte, unierte und methodistische Kirchen.
Mit der Leuenberger Konkordie bekräftigen diese Kirchen ihre Gemeinschaft in Wort und Sakrament unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Bekenntnisse und verschiedenen Traditionen und gewähren einander Kanzel- und Abendmahlsgemeinschaft. Sie ist die Grundlage für verläßliche Partnerschaften über die Grenzen hinweg. (Beispiel: Evang. Kirche der Böhmischen Brüder-EKBB und Waldenser)
 
Die Gemeinschaft verwirklicht sich im gemeinsamen Zeugnis und Dienst an der Welt:
  • Die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa dient der Einheit evangelischer Kirchen durch gemeinsame theologische Lehrgespräche.
  • Als protestantische Stimme in Europa erarbeitet sie reformatorische Positionen zu  wichtigen geistlichen und gesellschaftlichen Angelegenheiten.
  • Sie bemüht sich um einen selbstkritischen Umgang mit der europäischen Vergangenheit. 2013-2017 im Projekt: "Europa Reformata"
  • Die größere Zahl der an der GEKE beteiligten Kirchen sind Minderheitskirchen, die oft unter schwierigen Bedingungen ihren Auftrag wahrnehmen. Im vereinten Europa will die GEKE den Stimmen der Minderheiten Gehör verschaffen.
  • Die GEKE arbeitet in regionalen Gruppen, die sich u. a. mit Fragen beschäftigt wie „Gottesdienst zwischen Tradition und Erneuerung“ oder „Gerechtigkeit in Europa“. Die Evang. Landeskirche in Baden nimmt in zwei Regionalgruppen teil.
  • Im Bewusstsein ihrer Grenzen hat die GEKE bei ihrer Arbeit die gesamte Ökumene im Blick und versteht sich selbst als Schritt auf dem Weg zur Einheit in versöhnter  Vielfalt der universalen Kirche Jesu Christi. 
Informationen unter www.leuenberg.eu