Fort- & Weiterbildung für Ehrenamtliche

Lernen an und mit der Gemeinde gehört zur grundlegenden Lebendigkeit einer Gemeinde. Die Kirchenältesten und andere kirchliche Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter können landeskirchliche Fortbildungsangebote wahrnehmen. Ehrenamtliche wenden sich vorwiegend an die Erwachsenenbildung und an die Bezirksjugendwerke vor Ort, bzw, an das Evang. Kinder- und Jugendwerk Baden. Dort werden Veranstaltungen angeboten, bei denen es um inhaltliche Themen und um methodische Wege im Umgang mit Gruppen geht. Weitere Fortbildungsangebote gibt es im Bereich Gemeindeaufbau bei Missionarische Dienste (AMD), der Kirchenmusik und in der Evangelischen Akademie in Baden.
 
 

Angebote der Personalförderung für Ehrenamtliche

.
Quelle: ekiba
Die Personalförderung der Landeskirche bietet eine Vielzahl von Fortbildungen aus den Bereichen "Allgemeine theologische Reflexion", "Gottesdienst - Gemeindearbeit", "Lehren und Erziehen", "Seelsorge und Beratung", "Diakonie", "Organisation und Verwaltung" und "Arbeit mit Erwachsenen in Gemeinden" an. Diese Fortbildungen sind auch offen für Ehrenamtliche

Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Baden

Quelle: ekiba_eeb
Die Angebote der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung zielen auf eine Bildung, die den ganzen Menschen mit allen seinen Bezügen und Bedürfnissen im Blick hat.

Ob in Kursen, Abendveranstaltungen, Seminaren, Studientagen, Workshops oder durch Beratung, als Fernstudium Erwachsenenbildung, Intensivkurse für Themenzentrierte Interaktion (TZI) und Bibliodrama, oder spezielle thematische und an Zielgruppen orientierte Angebote.

Die Programme der Arbeitsstellen bieten sowohl für Interessierte Frauen und Männer, als auch für Hauptberufliche und Ehrenamtliche der Kirchen, die mit Gruppen Erwachsener arbeiten, für Vorsitzende von Gremien, Arbeits- und Projektgruppen, Interessantes zu Themen für die eigene Person, für das eigene Leben, für das Zusammenleben mit anderen.

Missionarische Dienste (AMD)

Quelle: ekiba_amd

Es gibt Anlässe und Bedarf an Gelegenheiten, wobei die Gruppen der Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam die Gelegenheit zur Fortbildung nutzen. Dazu gehören z. B. Entwicklungsprogramme für Teams, theologische Themen oder kreative Angebote. Im Amt für Missionarische Dienste und Seelsorge werden z. B. Schulungen zu Hauskreisaufbau und Pflege wie auch Religionsunterricht für Erwachsene angeboten.

Wir wollen in unserer Landeskirche mit den Gemeinden und Kirchenbezirken 

  • Glauben wecken 
  • Gemeinde missionarisch entwickeln 
  • Geistliches Leben fördern

Dazu beraten, begleiten und schulen wir Gemeinden und ihre Mitarbeiter/innen.

Näheres dazu finden Sie auf unseren Seiten.

Kinder- und Jugendarbeit

Quelle: ejuba
Um junge Menschen auf ihre Verantwortung für Gruppen, Aktionen und Freizeiten vorzubereiten und sie dabei zu begleiten, bietet die Evang. Jugend in Baden spezielle Schulungen und Begleitungen für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.
Die Aus- und Fortbildungsangebote der Evang. Jugend in Badenwerden sowohl in den Kirchenbezirken von den Bezirksjugendwerken, bzw. den Bezirksjugendbüros, als auch von den einzelnen Jugendverbänden angeboten. Sie finden als Seminare über einen längeren Zeitraum an einzelnen Abenden, sowie als Wochenend- oder mehrtägige Seminare statt.

Zentrum für Seelsorge

Quelle: ekiba_ZfS
Das "Zentrum für Seelsorge"ZfS in Heidelberg hat den Auftragt, sowohl Fortbildungen zum Thema Seelsorge für die professionell Mitarbeitenden der Landeskirche anzubieten und und die seelsorglichen Kompetenzen in der Landeskirche weiter zu verbessern als auch alle in der Seelsorge Tätigen zu qualifizieren, zu fördern und zu begleiten. Dies gilt auch für die in der Seelsorge ehrenamtlich Mitarbeitenden, wie z.B. in der Telefonseelsorge, dem Besuchs- oder dem Hospizdienst.

Haus der Kirchenmusik im Schloss Beugen

Quelle: ekiba

Im Haus der Kirchenmusik der badischen Landeskirche bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre musikalischen Fähigkeiten zu erweitern und sich zum/zur nebenberuflichen Kirchenmusiker/in ausbilden zu lassen. Beschäftigen Sie sich in angenehmer Atmosphäre mit Ihrem Lieblingshobby. Lernen Sie im Einzel- und Gruppenunterricht alles, was notwendig ist, um einen Gottesdienst auf der Orgel zu gestalten, einen Gospelchor oder einen Posaunenchor zu leiten oder um eine Band zu gründen. Neben den Kurswochen im Haus der Kirchenmusik erhalten Sie Einzelunterricht in den Fächern Orgel und Chorleitung in Ihrem Kirchenbezirk. Für Blas- und Bandinstrumente gibt es viele freie Unterrichtsangebote.

Das Haus der Kirchenmusik im Schloss Beuggen liegt landschaftlich sehr reizvoll am "Rheinknie" östlich von Basel und ist sowohl mit dem Zug als auch mit dem PKW hervorragend erreichbar. Entspanntes Arbeiten und Erholung gehen im Haus der Kirchenmusik Hand in Hand, dafür sorgt ein großes Team von qualifizierten Dozentinnen und Dozenten und eine Mischung aus Einzel- und Gruppenunterricht in überschaubaren Gruppen.

Evangelische Akademie Baden

Quelle: ekiba alt

Die Evangelische Akademie in Baden wurde 1947 gegründet und ist eine Stätte der freien Begegnung und des offenen Dialogs verschiedener Gruppen und Auffassungen. Ziel der Evangelischen Akademie in Baden war und ist es, die Beziehung christlichen Glaubens zu Fragen der modernen Kultur und Gesellschaft, der Berufs- und Alltagswelt zu klären und darzustellen.

Wer gerne „life“ mit Politikern, Wissenschaftlern und Fachleuten unterschiedlichster Couleur diskutiert – statt nur Zuschauer einer Talkshow zu sein – oder sich einfach einmal eine „Auszeit“ zum Nachdenken, Philosophieren über Gott und die Welt nehmen will, der ist in der Evangelischen Akademie Baden gut aufgehoben. Die Akademie finanziert ihre Arbeit aus kirchlichen und öffentlichen Mitteln, aus Teilnehmerbeiträgen und aus Spenden.

 

Hohenwart-Forum

Quelle: Hohenwartforum

Das Tagungszentrum Hohenwart liegt inmitten erholsamer Natur am Rande des Nordschwarzwalds.

Das Haus versteht sich als Ort der Kirche in der Gesellschaft. Es hat überregionale Ausstrahlung und steht in regionaler Verbundenheit.

Unser religiös und spirituell geprägtes Bildungsangebot ist ein eigenständiger Leistungsbereich für Ihre persönliche Weiterentwicklung – es macht neugierig, lädt ein, regt an und setzt Akzente. Haupt- und ehrenamtlich in der Kirche Tätige finden passende Fortbildungs- und Schulungsangebote im Leistungsbereich „Gemeinde und Organisationsentwicklung“.

Weitere Themen und Angebote

Außerdem gibt es noch eine ganze Reihe an weiteren speziellen Fortbildungsangeboten in den Bereichen:
Über die obigen Links werden Sie direkt auf die entsprechenden Seiten weitergeleitet.
 
 
Ehrenamtsgesetz

Am 19 Oktober 2016 verabschiedete die Landessynode der ekiba das Ehrenamtsgesetz.
 

Grundlagenpapier

Die Frühjahrssynode verabschiedete 2016 einen grundlegende Gedanken zum Thema Ehrenamt.