Fokus Mission in Solidarität

"VIELFALT"

Wir sind Kinder dieser Erde
Quelle: EMS
Ein neues Arbeitsheft für Kindergottesdienst und Kindergruppen aus der EMS.
 

Mit anderen Augen sehen, mit anderen Ohren hören, den eigenen Glauben erweitern und Neues erfahren, solidarisch sein – das zeichnet uns als internationale Mission aus. Seit 2016 bezieht die EMS mit dem Kinderprogramm YOU + ME: FRIENDS AROUND THE WORLD auch die kommenden Generationen ein. Mit dem Heft VIELFALT können sich Kinder über Grenzen hinweg kennenlernen. Sie erfahren etwas über die Lebenswelt anderer Kinder aus unterschiedlichsten Kontexten und erlernen, miteinander respektvoll umzugehen.

Die Abteilung Mission und Ökumene gibt gerne weitere Informationen und freut sich, wenn das Heft in den Kindergottesdiensten und Kindergruppen kreativ genutzt wird und das Netzwerk zu unseren Partnerkirchen gestärkt wird.

Das Heft VIELFALT erscheint auf Deutsch, Englisch, Indonesisch und Koreanisch. Weitere Infos hier...

Internationales Bibelprojekt

"Let's share our faith"
Quelle: EMS
Gemeinsam singen, beten und basteln: Überall auf der Erde feiern Kinder Gottesdienst. Die biblische Geschichte steht dabei oft im Mittelpunkt.
Doch was entdecken Kinder weltweit in der Bibel und was ist ihnen darin wichtig? Was berührt sie? Was nehmen sie mit nach Hause? Mit dem Arbeitsheft "Let's share our faith" können sich Kinder weltweit darüber austauschen. Das Heft ist auf Deutsch, Englisch und Indonesisch sowie Koreanisch und Kisuaheli erschienen.
 
Weitere Infos zum golbalen Lernen mit Kindern finden Sie hier..

Team Visit 2015/2016

"Mission moves"
Quelle: Diks Pasande
„Mission moves“ war nicht nur das Motto für das Jubiläum der Basler Mission in Deutschland, sondern auch die vier Team Visits der EMS waren damit überschrieben.
Das Ziel der Team Visits war, dem Missionsverständnis anderer EMS Mitgliedskirchen auf den Grund zu gehen.
 
Im Jahr 2015 haben sich die ersten beiden international besetzten Delegationen nach Ghana und Indien aufgemacht, Anfang April 2016 reiste eine weitere Gruppe nach Indonesien und die vierte und letzte Delegation kam im Juni zu uns nach Deutschland.
 
Hier die Berichte aus Ghana, Indien und Deutschland zum downloaden: